Home >  Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis

 

  Urin 2 ml

keine EBM-Leistung

  Serum 1 ml

  Stuhl 1 g

keine EBM-Leistung im Rahmen der Mikrobiomdiagnostik

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 2 ml

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  Serum 1 ml

  Urin 5 ml

  24 h-Sammelurin

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

Blutabnahme für Maximalwerte 0,5 - 2 Std. nach Gabe

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

  Serum 1 ml

  Urin 10 ml

Probentransport lichtgeschützt und gekühlt

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  2 ml Serum oder 10 ml Vollblut

enthält Autoantikörper (AAk) gegen ß1-/ß2-adrenerge Rezeptoren und M3-/M4-muskarinerge Acetylcholinrezeptoren (AChR)
Vollblut muss innerhalb von 24 Std. bei Raumtemperatur im Labor sein oder Vollblut abzentrifugieren und als Serum innerhalb von 48 Std. ins Labor verschicken (nur Serum im Postversand möglich)
keine EBM-Leistung

  Serum 1 ml

  Serum 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

  EDTA-/Hep.-Blut 2 ml

  Urin 10 ml

  Speichel 3 - 5 ml

keine EBM-Leistung

  Stuhl 2 g

  Serum 2 ml

  Serum 1 ml

  Serum 2 ml

  Urin 10 ml

1. Morgenurin

  EDTA-Blut 1 ml

keine EBM-Leistung

  Heparinblut 10 ml

Indikation zur Prüfung der aktuellen Immunkompetenz der Natürlichen Killerzellen

  Heparinblut 2 x 10 ml

Die im Test einsetzbaren Präparate bitte im Labor erfragen (030-77001220).

  Serum 1 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"  

  Serum 1 ml

  Liquor 0,5 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"  

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  EDTA-Plasma 1 ml

Blutentnahme am liegenden Patienten, dem 20 - 30 min vorher eine Butterfly-Kanüle gelegt wurde, die durch Infusion physiologischer NaCl -Lösung offen gehalten wird.
Vermeidung von physischem und psychischem Stress.
Probennahmen zu fester Tageszeit (zirkadiane Rhythmik).
Probennahme nicht nach Mahlzeiten.

  Urin 10 ml

Aus 24-Std.-Menge, gesammelt über 10 ml 25%iger HCl. Sammelmenge angeben!
8 Tage vor Probennahme keine Katecholamin-Präparate,
keine Medikamente, die zur erhöhten Freisetzung von Katecholaminen führen.
Diät erforderlich (keine Nüsse, Süd- u. Zitrusfrüchte, keine kakao-, kaffee- u. vanillehaltigen Produkte.)
Bei Patienten mit intermittierend sezernierenden Phäochromozytomen sollte die 24-Std.-Urinsammelperiode unmittelbar nach der hypertensiven Krise beginnen.
Starke körperliche Aktivität führt zu gesteigerter Ausscheidung der Katecholamine.

  EDTA-Plasma 1 ml

Die Anforderung Metanephrine im EDTA-Plasm beinhaltet Metanephrin, Normetanephrin und 3 Metoxytyrosin.

  Urin 10 ml

  Stuhl ca. 2 g

  Serum 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

Bei Versand Serum tieffrieren.

  Liquor 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"